Wir sammeln Berliner Cafés in Bild & Text

Kreuzberg

Café Neun – Wo der Kreuzberger frühstückt oder spätstückt

16. Juni 2017
Der Sitzbereich im Café neun ist geräumig und hell.

Zweimal vier macht Café Neun

Sonntag morgens um 11 im Café Neun: Kreuzberger Morgen sind in der Regel ruhig. Ganz besonders am Sonntag. Manch einer fühlt sich am längst vergangene Zeiten erinnert, als in Kreuzberg um diese Zeit die Punker die letzten Bierflaschen kreuzten und in die nächste „Bar“ zum Absacker schlichen. Als an den Wänden noch echte Graffities waren (und keine aus Moos). Jaja…

Echtes Barista Handwerk im Café neun in Berlin Kreuzberg
Kaffee vom Feinsten im Café neun.

Heute sind die Suffies und andere Feierwütige gerade aus der Bahn gestiegen und zu Hause auf die durchgelegene Matratze gekullert. In zwei Stunden werden die Kinder die Spielplätze stürmen (sie machen sich die Welt, wie sie ihnen gefällt). Doch in diesen zwei Stunden scheint die Welt in Kreuzberg, die von diesigem Sonnenlicht beschienen wird, für alle anderen still zu stehen. Wer es schon aus dem Bett geschafft hat und bereit zum ersten Ausgang des Tages ist, flaniert durch die Eisenbahnstraße zum Café Neun. Bekannt und beliebt vor allem durch die angrenzende Markthalle 9.

Die Ruhe vorm Sturm genießen

Die Ausstattung im Café neun in Berlin Kreuzberg kommt vom Ponyhütchen.
Im Café kümmert man sich nur um Speis & Trank – die Ausstattung ist an das Ponyhütchen outgesourct.

Auf den ersten Blick in das Café werden große Teile des langen Raumes von der riesigen Theke eingenommen, doch im hinteren Bereich erstreckt sich entlang der Fensterfront, die den Raum freundlich und hell wirken lässt, der Gastraum. (Die Einrichtung ist übrigens von ‚Pony Hütchen‘ bereitgestellt und steht zum Verkauf – Sonntagsfeeling zum Mitnehmen.) (Wahl-)Kreuzberger und andere Berliner mit Zeitung genießen diesen ruhigen Moment entspannt im Café Neun. Neben Kaffeespezialitäten made à la Barista gibt es Kleines gegen den Hunger (Croissants, Panini) am Tresen (hier wird Selbstbedienung groß geschrieben).

Workshops für Baristamateure

Kaffee rösten im Café Neun in Berlin Kreuzberg
Im Café Neun kann sich jeder selbst von der Qualität des Kaffee überzeugen.

Das Café Neun bietet Kaffeeliebhabern die Möglichkeit, einen Workshop zu machen. Wer würde sich nicht auch gern zu Hause mal einen florierten Cappuccino machen wollen?

Nach dem ausgiebigen Frühstück marschiert der Berliner Frühaufsteher zurück auf die Eisenbahnstraße und zur nächsten sonntäglichen Aktion.

Details gibt’s auf der Website von der Markthalle 9

Das Wichtigste in Kürze

Öffnungszeiten
Mo – Sa 7.30 – 18 Uhr
So 10 – 18 Uhr

Adresse
Eisenbahnstraße
U-Bahnhof Schlesisches Tor, Görlitzer Bahnhof

 

Kategorie Bewertung
WLAN
Cappuccino 2,60€ ok
Wartezeit (Wenn die Markthalle 9 nebenan offen ist, kann es hier schonmal voller sein. 3 aus 5)
Kartenzahlung
Arbeitsplatzgeeignet
Mehrsprachiges Personal
Toilette (Unisex, 3 aus 5)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.