Mitte

Les Patisseries de Sébastien – französische Backkunst in Berlin

19. März 2017
Perfekte Törtchen erwarten die Gäste in der Patisserie Sebastien.

Sebastien bringt Frankreich nach Berlin

Cafße Sebastien in der Invalidenstraße
Klein und unscheinbar ist die Patisserie Sebastien neben der großen Markthalle in der Invalidenstraße nahe dem Rosenthaler Platz.

Am östlichen Ende der Invalidenstraße befindet sich ein kleines Stückchen französisches Hoheitsgebiet: Les Patisseries de Sébastien. Das kleine Café verkauft die wohl besten Croissants in Berlin-Mitte.

In einem großen alten Küchenschrank findet sich neben zahlreichen Teesorten eine kleine Auswahl an französischen Backbüchern. Ob als Inspiration oder als sicheres Archiv der besten Rezepte. Hier wird selbst gebacken: Sébastien höchstpersönlich, bedient mit weißer Schürze im abgetrennten Küchen- und Backbereich den Croissantofen.

Die kleine Boulangerie bringt alle Klassiker unter einen Hut: Baguette, Tarte Tatin et de plus!

Ein Blick in die Vitrine der Patisserie.
Die Vitrine der Patisserie Sebastien hat für jeden Geschmack etwas zu bieten.

Die Patisserie de Sébastien ist Anlaufpunkt für alle (Wahl-)Franzosen der Nachbarschaft. Es ist hauptsächlich Bäckerei und Konditorei. Die meisten Kunden kommen, um am Sonntagmorgen ihre Croissants in Papiertüten nach Hause zu tragen.

Doch auch einige heißbegehrte Sitzplätze gibt es, an denen Spezialitäten wie klassische „Tarte Tatin“, Tartelettes oder „Petit

Zerbrechliche Chocolate Tartelettes in der Patisserie Sebastien in der Invalidenstraße.
Wundbar cremig mit einem knusprigen Boden genießen wir diese kleine Köstlichkeit bei einer Tasse Tee.

Fours“ serviert werden. Dazu kann man zwischen zahlreichen Løve-Teesorten, Kaffee oder einem frischgepressten Orangensaft wählen.

Eine Toilette steht leider nicht zur Verfügung, doch tatsächlich überwiegt hier der Boulangerie-Charakter. Man wird bald mit den Menschenmassen herausgespült und gibt die Plätze für die Nächsten frei.

Seid ihr an einem schönen Tag in der Nähe, oder habt das Glück, hier zu wohnen: Kommt zum petit déjeuner vorbei! Das Highlight sind hier ganz klar alle sündhaften Köstlichkeiten. Und wer in dem kleinen Café keinen Platz mehr findet – nicht weit entfernt gibt es einen kleinen Park und was ist schon besser, als ein „Croissant français“ und ein frischer Cappuccino in der Sonne? Für weitere Informationen zu Sebastien, schaut auf Facebook oder Google vorbei.

Das Wichtigste im Überblick

Öffnungszeiten:
Mo – So 8.30 – 17 Uhr

Adresse
Invalidenstraße 157, 10115 Berlin
Rosenthaler Platz

Kategorie Bewertung
WLAN verfügbar?
Cappuccino Preis 2,70€
Wartezeit
Kartenzahlung
Arbeitsplatzgeeignet?
Mehrsprachiges Personal?
Toilette

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.